Diese Seiten sind veraltet. Wir sind umgezogen. Unsere aktuellen Internetseiten hier hier: http://falken-sachsen.de

Siebdruck im Falken-KidsCamp 2008
Gerd beim Siebdruck mit Kindern aus der kleinen Gruppe. Die Vorlage im Hintergrund war für unser KidsCamp-T-Shirt, das alle Kinder am letzten Abend bekommen haben.

Wir sind Jugendliche und Junggebliebene im Alter von 16 bis 35 Jahren. Die meisten von uns wohnen in Sachsen, einige in Thüringen, Hamburg und Berlin. In unserer Freizeit engagieren wir uns ehrenamtlich bei den Falken, einem wundervollen selbstorganisierten Kinder- und Jugendverband. Das Falken-KidsCamp ist dabei seit 2001 das Jahres-Highlight für viele von uns. Darüber hinaus sind wir in Falkengruppen, bei Seminaren, im Vorstand, in der organisatorischen Arbeit, beim Schreiben von Anträgen, beim Abrechnen usw. aktiv.

Im Falken-KidsCamp mit seinen 60 Teilnehmenden im Alter von sieben bis 15 Jahren sind ca. 20 Helferinnen und Helfer dabei. Die kleinste Gruppe wird von drei Helferinnen und Helfern betreut, alle anderen Kindergruppen von einer Helferin und einem Helfer. Vier Helfer und Helferinnen kümmern sich um die Küche (ja, wir kochen selbst, das ist lecker, gesund, preisgünstig und die Kinder können mitmachen). Weitere Helferinnen und Helfer sind für aufwändigere pädagogische Angebote verantwortlich, wie das selbstorganisierte Kindercafé, Siebdruck oder die Lagerzeitung.

Bei den Falken organisieren sich Kinder und Jugendliche, die gemeinsam ihre Freizeit sinnvoll verbringen wollen. Wir haben eine mehr als 100 Jahre alte Geschichte und unsere Wurzeln in der Arbeiterinnen- und Arbeiterbewegung. In der DDR waren die Falken verboten. Die Falken in Sachsen gründeten sich 1991 als ein parteiunabhängiger freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe neu.

Mehr über uns finden Sie bei „Wir Falken“.

  • email
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Twitter
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: