Archiv der Kategorie 'Bundesverband'

Vorbei. Wir haben neue Internetseiten

Wir sind umgezogen. Unsere neuen Seiten sind hier: http://falken-sachsen.de

falken-sachsen.de ist das neue Blog der Falken Sachsen, Dresden und Leipzig. Wir haben die drei alten Seiten auf blogsport.de einfach mal in eine neue auf blogsport.eu zusammengelegt. Manchmal wussten wir nämlich selber nicht, wo ein Artikel am besten aufgehoben ist. Außerdem soll es vor allem mit der neuen Version von Wordpress für unsere Blogger_innen einfacher zu bedienen sein.

Neue Inhalte werden nur auf den neuen Seiten veröffentlicht. Die alten hier werden nach und nach veralten, bleiben aber erstmal im Netz.

Als Mitblogger_in kannst du dich auf falken-sachsen.de rechts oben registrieren. Username und E-Mailadresse schickst du dann an uns, wir fügen dich dann dem Blog hinzu.

Viel Spaß damit!

Falken starten www.für-kinderrechte.de

fuer-kinderrechte.de

Morgen feiern die UN-Kinderrechte ihren 21. Geburtstag. Das nehmen wir Falken zum Anlass, die Internetseite www.für-kinderrechte.de an den Start zu bringen (Einladung zum Click-On in Berlin). Mit den Internetseiten, die ab 23. November zu erreichen sind, wollen wir die Kinderrechte bekannter machen.

Bis auf die USA und Somalia haben alle Staaten der Erde die UN-Konvention für die Rechte des Kindes unterzeichnet. Sie ist also ein großer Erfolg. Aber auch in Deutschland sind noch längst nicht alle Kinderrechte umgesetzt. Viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene kennen die Rechte der Kinder gar nicht. Und wer seine Rechte nicht kennt, kann sie auch nicht einfordern.

Deswegen also diese Internetseiten. Für-Kinderrechte.de ist die erste Internet-Plattform in Deutschland, auf der sich Kinder und Jugendliche speziell zum Thema Kinderrechte untereinander austauschen und vernetzen können. Kinder können selbst Inhalte auf der Seite einstellen. Für-Kinderrechte.de wird so hoffentlich schnell eine Seite von Kindern für Kinder. Wir werden das jedenfalls mit unseren Kindergruppen mal probieren.

Die werbefreie Website soll Kindern und Jugendlichen einen altersgerechten und sicheren Surfraum bieten. Durch Spiele, Geschichten und Bastelideen lernen Kinder und Jugendliche ihre durch die UN-Kinderrechtskonvention verbrieften Rechte kennen. Mit dabei ist die Ah!-Meise, das Maskottchen der Internetseite. Diese begleitet die jungen Besucherinnen und Besucher bei ihrer Reise durch die Website.

Für-Kinderrechte.de ist ein bundesweites Projekt der SJD – Die Falken. Der Aufbau der Website wurde unterstützt von „Ein Netz für Kinder“, einer gemeinsamen Initiative des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Bericht: Die Gruppe macht’s – Das Camp

Das Camp

Update vom 23.05.10: Die Falken Schwerin schreiben auch was dazu. Fotos gibt’s beim Bundesverband. Den sehenswerten Dokumentarfilm über die Falken gibt’s bei YouTube.

Über das vergangene verlängerte Wochenende (Himmelfahrt, eher bekannt unter dem obskuren Namen Männertag) fuhren wir Falken Sachsen ins niedersächsische Langeleben bei Königslutter, um dort unsere Zeltlagervorbereitung I durchzuführen.

Der nachfolgende Erlebnisbericht ist höchst subjektiv und somit nicht repräsentativ.

(mehr…)

Eine Einladung für que(e)r*Einsteiger_innen

QueerForum

Im Rahmen von Queer* Easter, einer internationalen LGBTQ**-Seminarwoche über Ostern in der Bildungsstätte Kurt Löwenstein, haben sich interessierte Menschen rund um das Queerforum getroffen -dem Bundesarbeitskreis der Falken für queere Politik. Rick (seit Anfang des Jahres neuer Koordinator des Forums) und Maike (unterstützt das Forum von der Seite des Bundesvorstandes) luden zu Kaffeeklatsch und Austausch ein.

Es traf sich ein bunter Haufen junger Menschen, die Falkenarbeit in vielen Bereichen und Arbeitskreisen machen. Zunächst erläuterte Grobi, dass sich das Forum 1997 zur Stärkung der Belange von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgendern innerhalb des Verbandes gegründet hat und erzählte von Aktionen und inhaltlichen Diskursen der letzten zehn Jahre. Anschließend tauschten wir uns darüber aus, was wir unter „queer“ verstehen und warum wir queere Arbeit im Verband stärken wollen:

Wir sind der Meinung, dass die Gesellschaft, in der wir leben, heteronormativ geprägt ist – das heißt, dass eine Zweierbeziehung zwischen Mann und Frau als gesellschaftlicher Standard gilt und an diesem alles andere gemessen (und bei Abweichungen von dieser Norm abgewertet) wird. Es gibt aber eine weitaus größere Vielfalt an Geschlechtsidentitäten, Lebensweisen und Liebesbeziehungen von und zwischen Menschen.

(mehr…)

Falken-Bundesverband erklärt sich solidarisch mit sächsischen Kinder- und Jugendverbänden

Logo

Der Falken-Bundesverband hat sich mit den von den geplanten radikalen Kürzungen in der Jugendarbeit betroffenen Trägern solidarisch erklärt. Beim Bundesausschuss der Falken vom 6. bis 7. März in Kassel wurde dieser Antrag einstimmig beschlossen:

„Jugend ist mehr wert!“ – Keine Kürzungen in der Jugendhilfe in Sachsen oder anderswo

Die Sozialistische Jugend Deutschlands – Die Falken im gesamten Bundesgebiet solidarisiert sich mit ihrem Landesverband in Sachsen und allen anderen Trägern der Kinder- und Jugendhilfe, die von den radikalen Kürzungen durch die Sächsische Staatsregierung betroffen sind.

Es ist selbst bei den unbestreitbaren finanziellen Zwängen eine politische Dreistigkeit, die gut aufgestellte Kinder- und Jugendhilfelandschaft quasi zu zerschlagen und die in den letzten 20 Jahren aufgebauten Strukturen der Jugendverbandsarbeit zu zerstören.

Wir fordern die Sächsische Staatsregierung auf, die Kürzungen zurückzunehmen. Ohne eine staatlich geförderte Jugendarbeit werden sich gesellschaftliche Probleme, wie Abwanderung und demografischer Wandel oder Rechtsextremismus und Ablehnung der Demokratie, noch verschärfen und vor allem nicht nachhaltig bekämpfen lassen.

Bericht vom WladiwOSTock 2009

WladiwOSTockVom 11.-13. Dezember trafen sich in Berlin die Ringe und Kommissionen der Falken, die auf Bundesebene tätig sind. Hierbei kamen auch einige Falken aus den ostdeutschen Gliederungen zusammen, um zu diskutieren wie wir im Osten größer werden und er rot wird.

Nachdem wir Berichte über den Zustand der einzelnen Regionen gehört haben, ging es daran zu klären welche Probleme vorherrschen und was wir brauchen, um die Falkenarbeit vor Ort zu sichern, auszubauen und welche Möglichkeiten wir haben Regionen mit wenig oder gar keiner Aktivität zu beleben. Der Kampangne „Die Gruppe macht’s!“ folgend legten wir unser Hauptaugenmerk auf den Aufbau von eben solchen. Stellte sich also die Frage: „Wo kriegen wir Kinder und Jugendliche her?“, „Wo kommen die Gruppenhelfer_innen her?“ und „Welche finanziellen und pädagogischen Ressourcen können und müssen wir ihnen bereitstellen?“ In ausgiebigen Diskussionen und Ideensammlungen haben wir zahlreiche Möglichkeiten erschlossen und wollen diese jetzt vor Ort umsetzen.

(mehr…)

Zum 20. Geburtstag der UN-Kinderrechtskonvention

Laut werden für Kinderrechte!

Pressemitteilung des Falken-Bundesverbandes:

Falken stellen fest: Trotz Volljährigkeit wird die UN-Kinderrechtskonvention von Politik und Gesellschaft noch immer nicht für voll genommen.

Vor genau 20 Jahren hat die UN-Kinderrechtskonvention das Licht der Welt erblickt. Nach einigen Geburtswirren, ist die Neugeborene 1989 von der internationalen Gemeinschaft begrüßt worden und innerhalb kürzester Zeit zum meist unterzeichneten internationalen Abkommen avanciert. Ein vielversprechender Start, doch es folgte eine schwere Kindheit: stiefmütterliche Behandlung durch die Unterzeichnerstaaten und Vernachlässigung der damit eingegangenen Verpflichtungen. Zum 20. Geburtstag meldet sich nun ohne schlechtes Gewissen die Verwandtschaft und allüberall erklingen Glückwünsche.

(mehr…)

Einladung zur Internationalen Winterschule der Falken

say the dirty word: SOCIALISM

Vom 27.12.2009 bis 3.1.2010 findet in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein (bei Berlin) wieder eine Winterschule mit 140 jungen Menschen aus Europa und Nahost statt; dieses Jahr unter dem Motto: „say the dirty word: SOCIALISM!“. Eingeladen sind alle Falken (und Falkensympathisant_innen) zwischen 18 und 26.

(mehr…)

Liveticker: Buko 2009 in Karlsruhe

BuKo 2009

Die 33. Bundeskonferenz der Falken tagt in diesem Jahr vom 21. bis 24. Mai in Karlsruhe. Unter dem Motto „Sozialismus fängt mit F! an – Alternativen leben!“ werden 140 Delegierte einen neuen Bundesvorstand wählen, das Arbeitsprogramm und die politische Positionierung des Verbandes beraten.

Und hier erfahrt ihr relativ zeitnahe (das Aktuellste steht immer oben, d.h. unten geht’s mit dem Alten los), was so passiert: So have fun! Oder hier die Infos vom Bundesverband.

(mehr…)

Bundesfrauenkonferenz in Leipzig

there is no alternative: FEMINISM!

Am Wochenende vom 27. Februar bis 1. März findet in Leipzig die Bundesfrauenkonferenz der Falken (BFK) statt.

Infos zu den Orten und Wegen der BFK: pdf, 1.1 MB
komplette Konferenzunterlagen: pdf, 3.5 MB
Pressemitteilung: pdf, 82 kB

pdfreaders.org

Piktogramme der Feminismuskampagne  Kampfemanze
(Klicken für höhere Auflösung)




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: