Bericht vom WladiwOSTock 2009

WladiwOSTockVom 11.-13. Dezember trafen sich in Berlin die Ringe und Kommissionen der Falken, die auf Bundesebene tätig sind. Hierbei kamen auch einige Falken aus den ostdeutschen Gliederungen zusammen, um zu diskutieren wie wir im Osten größer werden und er rot wird.

Nachdem wir Berichte über den Zustand der einzelnen Regionen gehört haben, ging es daran zu klären welche Probleme vorherrschen und was wir brauchen, um die Falkenarbeit vor Ort zu sichern, auszubauen und welche Möglichkeiten wir haben Regionen mit wenig oder gar keiner Aktivität zu beleben. Der Kampangne „Die Gruppe macht’s!“ folgend legten wir unser Hauptaugenmerk auf den Aufbau von eben solchen. Stellte sich also die Frage: „Wo kriegen wir Kinder und Jugendliche her?“, „Wo kommen die Gruppenhelfer_innen her?“ und „Welche finanziellen und pädagogischen Ressourcen können und müssen wir ihnen bereitstellen?“ In ausgiebigen Diskussionen und Ideensammlungen haben wir zahlreiche Möglichkeiten erschlossen und wollen diese jetzt vor Ort umsetzen.


Da wir nicht nur im eigenen Saft schwimmen und uns öfter als 1mal im Jahr treffen wollen, haben wir beschlossen ein gemeinsames Seminar in 2010 zu veranstalten. Thema soll sozialistische Theorie und Erziehung sein. Das Wochenende soll für Kinder und Jugendliche ab 13 Jahren die Möglichkeit bieten sich zu bilden und andere Falken aus dem Osten kennenzulernen – der Spaß wird sicherlich auch nicht zu kurz kommen.

Um besser in Kontakt zu bleiben und möglichst vielen Menschen die Möglichkeit zu geben auf dem Laufenden zu bleiben und sich aktiv zu beteiligen, werden wir eine Gruppe bei Facebook gründen.

Wenn du Fragen hast oder Möglichkeiten suchst dich im Arbeitskreis einzubringen, dann schreib mir eine E-Mail oder quatsch mich bei der nächsten sich bietenden Gelegenheit an.

Das Wochenende ist vorbei – jetzt ist es an der Zeit den Worten und Ideen Taten folgen zu lassen: Raus ins Leben. Du kannst die Welt verändern. Die Gruppe macht’s!

Euer Stefan

  • email
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Twitter
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: