Auf nach Schwangau – komm mit ins Sommercamp 2009!

Zelte im KidsCamp 2007

Jetzt ist zwar Winter, der nächste Sommer kommt aber bestimmt. Wenn du möchtest, kannst du zwei Wochen davon mit uns, den Falken, verbringen. Auch im nächsten Sommer wird es unsere beiden ganz besonderen Camps geben: das KidsCamp für alle zwischen sieben und 14 und das Rote Sommercamp für alle ab 15 Jahren.

Beide Camps werden auf dem Falkencamp in Schwangau in den letzten beiden Sommerferienwochen stattfinden – direkt neben schönen Seen, mit Blick auf die Alpen und das Schloss Neuschwanstein. Der Teilnahmepreis wird voraussichtlich je nach Selbsteinschätzung 180, 215 oder 250 Euro betragen. (Die Hälfte davon übernimmt für Berechtigte das kommunale Jugendamt.)

Melde dich einfach bei uns, wenn dich ein Camp interessiert. Du bekommst dann alle genauen Informationen und die Anmeldeunterlagen, sobald die konkrete Planung steht.

Wir wünschen dir zu Weihnachten die richtigen Geschenke und einen schönen Start ins Jahr 2009!

Für beide Camps gilt

… neben dem gleichen Ort und Teilnahmepreis vor allem noch eins: Wir sind alles andere als ein kommerzieller Jugendreiseveranstalter, sondern ein gemeinnütziger Verband. Unsere Helfer und Helferinnen arbeiten ehrenamtlich und unentgeltlich aus der Motivation heraus, gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen etwas Besonderes zu gestalten.

Wenn du als Helferin oder Helfer mit ins Camp fahren willst, dann guck mal hier.

Neben den beiden Camps läuft natürlich noch mehr: Die Falken sind ein Verband, in dem Kinder und Jugendliche bestimmen, was gemacht wird. Wir sind unparteilich, aber nicht unpolitisch! Denn wir setzen uns für eine bessere Welt für alle ein, besonders für Kinder und Jugendliche und gegen Rassismus. Bei den Falken kannst du ein Stück dieser anderen Welt (er)leben: In selbstorganisierten Gruppenstunden, bei demokratischen Zeltlagern und in der alltäglichen Falken-Arbeit.

Falken-KidsCamp 2009

21. Juli bis 4. August / für Kinder und Jugendliche von 7 bis 14

Wir wollen vom 21. Juli bis 4. August 2009 gemeinsam mit euch zum „besten Ferienlager der Welt“ fahren. Na gut, vielleicht ist es nicht das beste Ferienlager der Welt – aber ein ganz besonderes ist es: Das Falken-KidsCamp hat nämlich den Anspruch, die Kinder größtmöglich zu beteiligen. Das heißt: Hier können Kinder zwischen sieben und 14 Jahren zwei Wochen lang bestimmen, was in ihrem Fe­rienlager so passiert und natürlich auch sonst viel Spaß haben.

Jeweils acht bis zehn gleichaltrige Kinder – Jungen und Mädchen – bilden eine Gruppe, die von einer Helferin und einem Helfer betreut wird. Insgesamt gibt es sechs Gruppen, wobei die Kinder einer Gruppe jeweils ihr eigenes Großzelt haben. Daneben fahren noch weitere Helferinnen und Helfer mit, die keine feste Gruppe betreuen, sondern beispielsweise für die Küche, die Organisation und Buchhaltung oder für besondere pädagogische Angebote verantwortlich sind.

mehr: http://www.falken-kidscamp.de

Rotes Sommercamp 2009

21. bis 31. Juli / für Jugendliche ab 15 Jahren

Dieses Zeltlager findet vom 21. bis 31. Juli statt und richtet sich an Jugendliche ab 15 Jahren. Organisiert und durchgeführt wird dieses Camp von ehrenamtlich tätigen jungen Leuten, die Freude daran haben, mit anderen zusammenzuarbeiten, Projekte auf die Beine zu stellen und Aktionen zu machen, die unter anderem in den Bereichen Antirassismus, Demokratie und Mitbestimmung in Schule oder Ausbildungsstätte liegen.

Wie soll das Camp ablaufen? Da hängt auch von deinen Wünschen und Ideen ab. Wir werden Vorbereitungstreffen durchführen, wo alle Teilnehmenden ihre Wünsche und Erwartungen loswerden können. Fest steht jetzt aber schon, dass es wieder viele interessante politische Workshops und viel Zeit zum Urlaub machen geben wird.

mehr: http://www.rotes-sommercamp.de (ab 5. Januar 2009)

Anmeldungen / mehr Informationen

Wenn du mitfahren oder erstmal weitere Informationen haben willst, dann schick uns bitte Name, Geburtsdatum und Postanschrift

    per E-Mail an info@falken-sachsen.de,
    per Post an Falken Sachsen, Schützenplatz 14, 01067 Dresden oder
    ruf ab 5. Januar 2009 unseren Jugendbildungsreferenten Rico Riedel im Büro an: 0351-2513071.

Unter diesen Kontakten bekommst du auch mehr Informationen zu den Ferienlagern.

  • email
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Twitter
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: