Werde Helfer/in im Falken-KidsCamp 2009

Auschreibung Helfer/in Falken-KidsCamp

Update vom 15.12.08: Mittlerweile steht der Ort des Camps fest. Außerdem unten der Text für die Rückmeldung zum Kopieren.

Liebe Freundin, lieber Freund,

die Falken Sachsen und Thüringen suchen Helfer/innen für das Falken-KidsCamp|2009.

Wenn du als Helferin oder Helfer mit ins Falken-KidsCamp fährst, dann kannst du eine Menge Spaß mit Kindern und in unserem Team haben. Du erhältst eine Ausbildung und damit die „Juleica“ [Jugendleiter(in)-Card], kannst neue Leute kennenlernen, machst pädagogische und organisatorische Erfahrungen…

Das „Falken-KidsCamp“ ist ein selbstorganisiertes und basisdemokratisches Sommerzeltlager. Es wird nächstes Jahr das neunte Mal in Folge stattfinden und von den Falken Sachsen und Thüringen gemeinsam organisiert.


Die Teilnehmenden sind 60 Kinder im Alter von sieben bis 14 Jahren in sechs gemischtgeschlechtlichen, altershomogenen Gruppen. Die Kinder haben pro Gruppe ein großes Zelt, eine Helferin und einen Helfer. Daneben brauchen wir noch Helfer/innen für die Küche und sonstige pädagogische und organisatorische Aufgaben.

Was für die Selbstorganisation und Demokratie bei den Kindern gilt, gilt natürlich auch in unserem Helfer(innen)team. Denn wir gestalten das Falken-KidsCamp gemeinsam, bereiten es zusammen vor und nach, führen es gemeinsam durch und fällen wichtige Entscheidungen im Team.

Bei den Vorbereitungsseminaren planen wir, wie der Rahmen des KidsCamps aussehen soll. Das OrgaTeam, in dem jede/r mitarbeiten kann, kümmert sich darüber hinaus um die gesamte Organisation. Es trifft sich ein Mal monatlich.

Bedingung ist die Teilnahme an der Ausbildung, den Vorbereitungstreffen, natürlich am KidsCamp selbst und am Nachtreffen. Hier sind die Termine:

  • 9. April bis 13. April 2009: Gruppenhelfer(innen)-Schulung / „Juleica“-Ausbildung (wenn du eine gültige Juleica besitzt, ist dieser Termin nicht Pflicht; als Auffrischung und zum Kennenlernen der anderen nützlich)
  • 8. bis 10. Mai 2009: Camp-Vorbereitung I (inhaltlich)
  • 19. bis 21. Juni 2009: Camp-Vorbereitung II (organisatorisch)
  • Mittwoch, 8. Juli 2009: Planungstreffen mit den Kindern
  • 21. Juli bis 4. August: Falken-KidsCamp|2009
  • 2. bis 4. Oktober 2009: Auswertung und Nachtreffen des Falken-KidsCamps

Wenn du dir nicht sicher bist, aber prinzipiell Interesse hast, dann schick doch Stefan eine E-Mail (stefan@falken-leipzig.de) und besprich deine Fragen mit ihm.

Wenn du sicher bist, dann schick uns doch einfach die Rückmeldung an uns zurück! Hier ist er als pdf-Datei und hier als Text zum In-die Mail-kopieren:

--- schnipp ---
Rückmeldung: Ich will mit als Helfer/in ins Falken-KidsCamp 2009

Bitte sende diese Rückmeldung bis spätestens 2.Februar 2009 (je eher, desto besser) per E-Mail an ich-will-ins@falken-kidscamp.de.

Name:
Alter im Juli/August 2009:
Postanschrift:
E-Mailadresse:
Telefon(e):

Ich würde lieber mitkommen als:
[ ] Gruppenhelfer/in für Kinder im Alter von ______ bis ______ Jahren
[ ] Koch/Köchin (gekocht wird immer zusammen mit einer Kindergruppe, aber die beiden Kochleute haben den „Hut“ auf)
[ ] Helfer/in ohne Gruppe und könnte das machen:
[ ] Ist mir egal, Hauptsache ich bin dabei!

[ ] Ich will auch im Orgateam mitarbeiten.

Das mache ich organisatorisch oder im Umgang mit den Kindern besonders gerne (z.B.: Theater, Lagerzeitung, Basteln, Sport):

Da habe ich evt. schon Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und/oder in Ferienlagern gemacht:

Was ich noch zu sagen hätte:

--- schnapp ---

Freundschaft,
dein Falken-KidsCamp OrgaTeam

pdfreaders.org

  • email
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Twitter
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF

1 Antwort auf “Werde Helfer/in im Falken-KidsCamp 2009”


  1. 1 Auf nach Schwangau - komm mit ins Sommercamp 2009! « Falken Sachsen Pingback am 20. Dezember 2008 um 18:48 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: