Einladung zu „Rosa & Karl“ 2009

Rosa und Karl

Update: Allerletzte Anmeldefrist ist Montag, 15. Dezember, bis 18.00 Uhr per E-Mail an info@falken-sachsen.de.

Jetzt anmelden: Rosa & Karl vom 9. bis 11. Januar 2009 bei Berlin

Wie jedes Jahr findet auch 2009 am zweiten Januarwochenende das Rosa-und-Karl-Seminar im Kurt–Löwenstein–Haus (KLH) bei Berlin statt. Mehr als 100 Falken, darunter auch internationale Gäste, spannende Workshops und viel Spaß erwarten dich.

Melde dich bis spätestens Montag, 29. November 2008, für das Wochenende an – die Plätze sind begrenzt. Deine Anmeldung schickst du an info@falken-sachsen.de (nicht ans Bundesbüro). Alle weiteren Infos bekommst du danach.


Grund für dieses jährliche Seminar des Bundesverbandes ist das Gedenken an die Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht am Abend des 15. Januar 1919. Mit ihrem Bild eines Sozialismus, der durch die Ideale des Internationalismus, des Antimilitarismus, der Gerechtigkeit und der radikalen Demokratie inspiriert ist, beeinflussen sie uns Falken und viele andere Menschen auf der Welt bis heute.

Flyer als pdf-Datei (89 kB)

pdfreaders.org

  • email
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Twitter
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF

6 Antworten auf “Einladung zu „Rosa & Karl“ 2009”


  1. 1 Stefan 12. Januar 2009 um 22:19 Uhr

    Das war mal wieder ein tolles Wochenende, wenn auch mit wenig Schlaf.

    Der Workshop mit Björn zu Partisanenliedern war auch echt super. Hätte zwar ein wenig interaktiver sein können mit mehr Diskussionen über die Herkunft und die Inhalte der Texte, aber ich könnte mir gut vorstellen, dass wir einen solchen Workshop mal bei uns in Sachsen machen oder noch besser: Von ihm machen lassen!

    Ich hoffe, dass im nächsten Jahr noch mehr Leute aus Sachsen mitkommen werden!!!

  2. 2 Toe 13. Januar 2009 um 9:46 Uhr

    Bei den Leipziger Falken ist grad eine kleine Diskussion um die Demo entstanden: http://falkenleipzig.blogsport.de/2008/11/21/einladung-zu-rosa-karl-2009/

  3. 3 Mandy 13. Januar 2009 um 19:51 Uhr

    Den Vorschlag von Stefan bzgl. des Workshops find ich super!!! Ich würde auch gern noch mehr über die Hintergründe der anderen Partisanenlieder erfahren und singen macht ja immer Spaß. Nur ein Tag find ich zu wenig um die Hintergründe kennenzulernen und darüber zu sprechen, vielleicht könnte man gleich ein Wochenende daraus machen?? :-)

  1. 1 Auf ins neue Falkenjahr! « Falken Sachsen Pingback am 11. Dezember 2008 um 20:01 Uhr
  2. 2 Einladung zu „Rosa & Karl“ 2010 « Falken Sachsen Pingback am 28. September 2009 um 17:54 Uhr
  3. 3 Einladung zu „Rosa & Karl“ 2010 « Falken Sachsen Pingback am 29. Dezember 2010 um 12:21 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: