Bericht vom FASS am 24. November 2007

FASS 2007

Auch dieses Jahr machten sich wieder rund 50 Schülerinnen und Schüler aus ganz Sachsen auf den Weg zum FASS – Forum Antirassistischer Schülerinnen und Schüler in Sachsen, dieses Mal wurden wir herzlich vom Geschwister-Scholl-Gymnasium in Freiberg aufgenommen.

Organisiert wurde das diesjährige FASS wieder von jungen Menschen, die sich antirassistisch engagieren, Unterstützung fand das Projekt durch „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, dem NDC – Netzwerk für Demokratie und Courage und natürlich den Falken Sachsen.


Das FASS ’07 war ein voller Erfolg. Antirassistisch engagierte Schülerinnen und Schüler aus ganz Sachsen hatten die Möglichkeit, sich gegenseitig kennen zu lernen, sich auszutauschen, sich zu vernetzen sowie sich einen enormen Motivationsschub für ihre Antira-Arbeit vor Ort zu holen. Außerdem hatte man die Möglichkeit, in vier verschiedenen Workshops sein/ihr eigenes Wissen weiterzuentwickeln, sich kreativ zu betätigen und natürlich jede Menge Spaß zu haben. Die Auswertung bestätigte die Begeisterung der Schülerinnen und Schüler. Und Spiele kamen dank Falken aus Niesky und Markranstädt auch nicht zu kurz.

  • email
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Twitter
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF

1 Antwort auf “Bericht vom FASS am 24. November 2007”


  1. 1 Schüler_innen aktiv gegen Rassismus & Diskriminierung « Falken Sachsen Pingback am 10. Juni 2009 um 17:18 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: